Freispruch

Standard

 

 

 

Sie haben Dir aufgezwungen
Dein Vater habe Deiner Mutter
Die Unschuld genommen
Als Er mit Ihr schlief
Dich zu zeugen habe Er Sie befleckt
Das ist ein Aberwitz
Lösche dies Programm

Sie haben Dich dahin unter
Unterrichtet Du seiest als
Neugeborenes Wesen mit der Erbsünde
Auf diese verfluchte Erde gekommen
Auch das ist eine ungeheuere Schändung
Deiner kosmischen Würde
Lösche diese Destruktion

Sie haben Dir eingetrichtert
Dein Körper sei schmutzig
Weil den Tieren gleich
Und das Sexuelle animalisch
Dessen Du Dich zu schämen hast
Also nie mehr nackt wie die Kinder
Umhergehen dürfest
Lösche dieses unseelige Bild

Ich sage Dir
Und die Engel sind meine Zeugen
Du bist ein Kind des Universums
Tochter Sohn von Mutter Erde
Trägst wohl jegliche Verantwortung
Für Dein Tun und Lassen
Doch kein Dich liebendes Göttliche
Hat Dich je im Visier strafbarer Handlungen
Denn das Leben ist Freisein
Und Selbstbestimmung
Rein und lauter
Wie je eine der Blumen
Auf den Wiesen des Paradieses
Im Garten Eden
Duftend und wunderschön

 

 

 

 

 

 

 

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..