Archiv für den Monat März 2019

Heilige Geometrie

Standard

 

 

Ich springe gleich im Dreieck
Verlasse die Quadratur des Kreises
Jene angstverrammelte Wohlfühlbox

Finde alles Leben zum Kugeln
Stelle die Pyramide auf den Kopf
Und wandle den Pfad spiralig nun hinan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Glückskind

Standard

 

 

 

Ich bin wahrlich ein Glückskind
Vaterlos aufgewachsen
Mutter drohte uns zu verlassen

Meine sechsjährig ältere Halbschwester
Und mich Ach hätte ich Dich doch nie geboren
War einer Mutters Verzweiflungsstoßseufzer

Doch wurde ich nicht abgetrieben
Wie mein im Krieg gefallener Vater wollte
Der dann doch im anderen Stadtteil lebte

Wir hatten einen gelben Kanarienvogel
Der sich die Kehle durchschnitt sängerstumm
Als Mutter beim Körperwaschen am Becken

Das Handtuch zu schwungvoll warf
Und über den Rücken den Vogelbauer
Von der Mansardenwand riß

Ich bin vor Glück berstend
Und totunglücklich wenn ich Es
Nicht verschenkend teilen kann

Ich bin tieftraurig über den Zustand
Der erstarrten Realitätssysteme weltweit
Und brenne vor Liebe eine Gefahr für Leib und Leben

So sprach eine Frau letzten Sonntag
In einem Gesprächskreis über meine Wesensart
Da Sie mich einst Tanzen sah

Auf einem Konzert altorientalischer Musik
Meine Lebendigkeit mache manchen Menschen Angst
Soll ich deshalb unlebendiger werden Nein

 

 

 

 

 

Menschwerdung…

Standard

 

 

Damals sagten Sie
Ich sei doch nur ein kleines Kind
Und müsse erst erwachsen werden

Wie das ginge verschwiegen Sie
Nicht ganz das Kindsein lassen weil kindisch
Und mich auf den Ernst des Lebens vorbereiten

Um dies schmackhaft zu machen
Versprachen Sie ich könnte
Mir dann alles kaufen und

Heute bin ich erwachsen
Im Sinne radikaler Selbstverantwortung
Doch diese Initation erhielt ich erst mit 50

Das ich bei alledem
Nach wie vor zuallererst
Ein Kind von Mutter Erde

Und Vater Sonne bin
Das ist mein Erbteil
Vermächtnis Spiel und Sinn

 

 

 

 

 

 

 

 

…nur Mensch sein

Standard

 

 

Alles was ich gerade am Leib trage
Ist mir geschenkt nur ein Afghanischer Ring
Und die randlose Gleitsichtbrille sind gekauft

Oft trage ich eine Türkische Gebetskappe
Und wurde schon zweimal von Frauen
Schüchtern lächelnd gefragt ob ich Jude sei

Doch tragen Juden eine Kippa
Mit einer kleinen roten Stoffrose obenauf
Nein und meine Lederriemensandalen barfüßig

Werden bestaunt als Jesuslatschen
Oskar Maria Graf schrieb das Buch
Seiner Kindheit Wir sind alle Gefangene

Und durfte mit Seiner Bayerischen Lederhose
Nicht die Carnegie hall betreten
Verkleidetes Leben nackt sind wir geboren

 

 

 

 

Ein Engel

Standard

 

 

 

Ein Engel fiel herab
Nicht weil Er ungehorsam
Er fiel da Er geträumt

Der Menschen Welt und Leben
Zu kennen ja selbst zu erleben
Flugs fand Er sich auf Erden wieder

In einem nahen fernen Land
Gekleidet wie der Selben einer
Mit kurzen Haaren unerkannt

Da staunte wunderte der Engel sich
Denn als Er mich sah da lächelte ich
Denn heimlich war Sein Augenlicht

Ganz liebestrahlend unirdisch himmelig
Wir blieben stehn und fielen uns in die Arme
Er blieb ich stieg empor ward nimmer mehr gesehn

 

 

 

 

 

 

Weltenrätsel

Standard

 

 

Eine Künstlerseele
Dechiffriert ein Symbol
Auf einer darunter oder darüber

Liegenden Sphärenebene
Indem Sie Es neu verrätselt
Darin den Gewohnheitsmenschen

Sehnsucht wieder fühlend schenkt
Dahin das Ei in der Fr ei heit
Auszubrüten das ein Adler befruchtet
Und eine Friedenstaube gelegt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahrheit

Standard

 

 

Es gibt nur eine Wahrheit
Und viele Lügen
Irrtümmer und Behauptungen

Weder Halbwahrheiten
Wie halbe Schwangerschaften
Noch diese Selbstentlarvung

Um ganz ehrlich zu sein

Ist nur das Eingeständnis
Vordem und nachher
Halb gelogen zu haben

Etwas wurde vorenthalten ist unterschlagen
Der Reichstagsbrand 9/11 ground zero
Der J.F.Kenndymord Der Urknall

Ja zuallerest der Adam & Eva Mythos
Kaspar Hausers  Kerkerhaft und Emordung
Rudolf Steiners Vergiftung

Die einzige Wahrheit
Ist war und wird sein
Lieben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sehne

Standard

 

 

Wir haben den Bogen überspannt
Also riß die alte Sehne
Amors Bogen verletzt kein Herze mehr

Mir reißt gleich die Hutschnur
Weg mit den alten Hüten
Kappen Mützen baren Hauptes nun

Wir brechen alle Brücken hinter uns ab
Und stürzen uns in den Fluß schwimmen
Gegen den Strom bis zur Quelle hin

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehnsucht

Standard

 

 

 

Sie sagen Dir eiskalt
Hunger Appetit sei genüsslicher als Sättigung
Begierde Wolllust gailer denn Befriedigung

Der Weg sei das Ziel wird behauptet
Weil spannender denn das Erreichen
Dabei entlarvt sich nur die Ziellosigkeit

Sie erklären Freien Werben ist reizvoller
Denn sich schenkend bekennend verbinden
Aus Angst die Wahrheit komme ans Licht

Sie verbreiten Sehnsucht sei eine Sucht
Dabei ist der Suchende nur die Gefahr Gestohlens
Verloren Geglaubtes wieder zu findend