A

Standard

Wenn am Anfang das Göttliche ist
Und das Göttliche das Wort ist
Wesshalb verschweigst Du Mir etwas
Wenn das Wort Das Leben ist

Wesshalb tötest Du dann mit einer
Lüge das Leben und wenn das Leben
Das Licht der Welt ist wesshalb
Hast Du Dein Leben verdüstert

Mit einer Gesinnung des Wenn Ich
Ganz ehrlich bin Dann warst Du es
Vordem und nachher nicht mehr
Und So Du das Licht nicht begreifst

Wähnst Du den Tod stärker denn das
Leben und das Leben ist Lieben bis
In die Unendlichkeit dehnt Sich
Das Wort vom Anfang als Brücke in
Die Ewigkeit Dich tragend und treu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..