Schlagwort-Archive: Zeitenwende

Zeitenwende

Standard

 

 

Die Schwere dieser rastlosen hetzenden Zeit
Spiegelt nur wieder die Leichtigkeit der Unendlichkeit

Die Dramatik dieser morschen vergehenden Zeit
Zeugt nur von der Alles durchdringenden  Ewigkeit

Die Zeiger der tickenden Uhr stehen bald still
Schaue höre spüre was Dein Herz Dir sagen will

 

 

 

 

 

 

 

Zeitenwende

Standard

 

 

 

Als ich meine altehrwürdige Standuhr aufziehen wollte
Und ich die Kette des Zuggewichtes gefüllt mit Sand
Hochzog versagte die Mechanik
Und das Läutwerk gongte unaufhörlich im Stakkato
So das ich das Gewicht auszuhängen gezwungen war

Zugleich spulten sich einander jagende Bilder
Vor meiner Seele ab
Ich stand unvermittelt in der Wüste
Dann im tropischen Regenwald
Jetzt versetzt in urbaner Betonwüstenei
In einem grölendem Fußballstadion mich wiederfindend
Auf einsamer Bergalm mutterseelenallein
Im U-Bahnschacht und auf einem Friedhof
Mitten im Kugelhagel eines Kriegsschauplatzes
Und im fröhlichen Lärmen eines Kindergartens

Zuletzt blieb die Zeit stehen
Und ich badete in einem Meer von Licht