Schlagwort-Archive: Sanftmut

Sanftmut

Standard

 

 

 

 

Sie sagten Dir
Du müssest Dein Kindsein opfern
Denn die Realität sei steinhart
Und doch schleift und glättet
Das Wasser der Wellen den schroffen Fels
Mit zeitloser Geduld

Sie behaupten die sanft einherstreichende Katze
Sei grausam wenn auch ihr Fell weich und ihr Schnurren warm
Denn sie belauert die Maus um sie mit ihren Krallen zu erjagen
Mit ihren Zähnen zu zerreißen

Doch wahr ist solange ein Mensch den Metztger aufsucht
Sich dort seine Beute zu holen die der Schlachter
Blutverschmiert für ihn tötete wird die Katze
Nur sein verkannter brüderlicher Spiegel sein

Sanft ist der Blick einer heiligen Kuh
Den Hindus vorbildliche Liebe an Gelassenheit
Sich verschenkendem Stoffwechsel
Als Milch Sahne Butter Joghurt und Käse

Erlaube Dir wieder sanft zu sein
Sanft wie das Äuge eines Rehes
Der Blick in der Kinder Augenlicht
Und ja der kleinen Mäuschen
Die der Menschheit Katz und Mausspiel
Von Gut & Böse märchenhaft vorspielen