Schlagwort-Archive: Die nie gehaltene Rede

Die nie gehaltene Rede

Standard

 

 

Jener ungehaltene Vortrag wurde nie im Hörsaal
Der Philosophischen Fakultät Berlins oder Münchens gehalten
Auch niemals vor Studenten der Politikwissenschaften in irgendeiner der Zukünfte
Dafür in den freien Äther weltumspannenender Gedankenkraft gesendet

Politik meine liebenden Damen und Herren ist heute verschwommen verkommen
Zur Künstlichkeit des antisozialen Gegeneinanders ein Kampf sich bekriegender Ideen verfeindeter einander hemmender Willensimpulse
Politik gedacht ehedem als die Kunst des sozialen Füreinanders
Wenn Sie sich vergegenwärtigen in einem Puppen oder Marionettentheater
Zu verweilen und sehen daselbst die sich bewegenden hölzernen Pappmascheefiguren
Ihnen Handlung Geschichte und Bezogenheit vorspielend dann mag Es durchaus Geschehen
Das Sie vollends vergessen darin sich selbstvergessend das jene durchaus leblos und tot Sind somit Fiktion streng besehen Lug und Trug
Wer und was hier lebendig wirkt sind die Fädenhalter Strippenzieher verborgen hinter Den Kulissen versteckt verhangen über der sichtbaren Bühne

Gesteigert sind dies nichtmals die Handelnden vielmehr der Autor der Dichter
Welcher die Geschichte ersann das Libretto erfand in jener oder dieser Absicht
Vollbewusst oder somnabul träumend unbewusst

Dergleichen geschieht mit der Tagespolitik in Historie und Philosophie
Die Abgeordneten Kaiser Könige Minister und Präsidenten Denker Schriftsteller und Autoren diverser Systeme Schulen und Konzepte sind wiederum medial inspirierte Werkzeuge jener unsichtbaren Kräfte die die Alten Griechen Götter Genien und Musen Benannten

Das was unbewusst mit dem jeweiligen Zeitgeist angedeutet wird gilt Es radikal zu Hinterfragen erforschen und erkennen Hören Sie meine geliebten Freunde seien Sie Hellwach so klar wie noch nie in Ihrem Leben Hier geht Es um Leben und Tot geistig Und seelisch bis in das Körperliche Also denn Bewusstsein erst lässt menschliches Wirken Handeln Und Tun zu einer planbaren verantworteten gesellschaftsrelevanten Einflussnahme erwachsen fruchtbringend blühendes herzensfrohes Leben Zusammenleben Füreinanderdasein entstehen

Diese Anregungen bitte ich Sie bis zur nächsten Vorlesung vertiefend zu bearbeiten Eine Fragestunde dafür sei dann eingeräumt
Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit und gehaben Sie sich wohl

 

Berlin München 1824 2019

Advertisements