Schlagwort-Archive: Der Tote

Der Tote

Standard

 

 

 

 

Nachdem ich hier über ein Jahr
Die Freude erfuhr Menschen Zyniker Sarkasten
Ironiker und Humoristen kennen zu lernen
Scheintote Seins und Weltverzweifelte
Identitätsuchende Weltinfragesteller und
Weltverbesserer Intellektuelle Selbstdarsteller
Ohne Selbst Sinnkrisengebeutelte und Atheisten
Sogar einen „Troll“ wohl eine Namensgebung aus
Der Welt der Elfen und Feen nur ist auf YouTube
Ein Troll ein Verfolger unkonstruktiver Kommentare
Ist es heute an der Zeit endlich einem Toten das Wort
Zu erteilen Hier also Sein Beitrag

Ich bin ein Verstorbener und freue mich hier ganz offen
Über die Andere Seite sprechen zu können
Der welcher dies schreibt ist nicht der welcher sich hier
Kund tut

Mein Anliegen ist Zeugnis abzulegen so im Sinne eines Reiseberichtes
Über Das danach Die Große Unbekannte Das Nirvana angebliche
Nichts der Atheisten und Materialisten dieses meist gefürchtete Jenseits

Drüben ist das was Du Dir hier gesät hast
Das Plasma der Äther die Kosmische Ursubstanz die Quanten
Akasha das Photonenfeld reagieren sehr spontan auf Deine Beseelung

Jeder Mensch ist Architekt Schöpfer seiner Seinswirklichkeit
Hier gibt es die Sphäre der grauen bleiernen Leere und Einsamkeit
Das weder dies noch das entsprechend der Unbewusstheit einer Seele

Und eine pralle Lebendigkeit verschiedenster Wesen ähnlich den Tieren
Hier bei Euch Lebenden auf Erden
Verstorbene Freunde und Verwandte sind um Euch
Die Projektion Deiner Vorstellungswelt wird hier unmittelbar Wirklichkeit
Ohne Hammer und Nagel Holz Stein und Geld

Auch ein Kinofilm über das verflossene Leben läuft ab
Du siehst alles von rückwärts in der Perspektive der Wesen und Menschen
Denen Du Un oder Wohltaten schenktest
Du spürst Ihren Schmerz des belogen betrogen bestohlen seins und Ihre
Wonne und Freude so Du Ihnen vertrautest Sie fördern konntest ja Sie liebst

So etwas wie Rache ist dort unbekannt
Eine Hölle gibt es nicht Nur die Qual anderen Wesen zugefügten Leids und Schmerzes
„Ein Gerechter muss ein Dieb gewesen sein“
Urlaub ist das Totenreich
Und die Vorbereitung auf das nächste Erdendasein
Wenn Dir das fragwürdig erscheint dann wisse das die Kirche 425 nach Christus
Auf dem Konzil von Nizäa die Reinkarnation aus der Kirchenlehre entfernte
Zur Beruhigung sei auf drei Stellen im Neuen Testament hingewiesen die davon
Noch Zeugnis ablegen Wie könnte denn ein Mörder seinen Ausgleich wirken ohne
Sich in einem nächsten Leben wieder mit seinem ehemaligem Opfer auszusöhnen

Heilung und Heiligung in Vergeben und Verzeihen sind dort höchstes Gut
Das was Ihr als Himmel andeutet ist allein die Qualität des irdischen Liebens
Somit liegt alles dies in Deiner Hand

Ich bedanke mich hier als Gast zu Euch gesprochen zu haben
In Liebe