Der Weihnachtsengel

Standard

 

Natürlich gibt es keine Weihnachtsengel
Denn Engel sind ganzjährig unterwegs
Jedoch beginnt gerade die Adventszeit

Und allerlei Gelichter hängen die Menschen
An ihre Behausungen Bäumchen und Balkone
Nur ein schriller Mißklang quält den Engel

Denn derzeit also heuer sind die Weihnachtmärkte
Nicht das er diese besonders hochheilig ansähe
Doch ist ihre Athmosphäre familiär und somit

Ganz in seiner Wesensart verboten und genichtet
Ach was für ein Elend sinnt der Engel
Und empfindet die Düsternis der Novemberzeit

Ja das verdunkelnde Finstere um so mehr
Als der größte Uhrenturm nein nicht Big Ben in London
Dafür in Mekka steht und der Unendlichkeit trotzt

Wie auch die ständige Verlängerung der Zombiseuche
Mit seiner himmlischen Botschaft so ganz im Widerspruch
Steht ja ja der Widersacher seufzt der Engel

Und steht vor einem geschlossenem Cafe
Gerne hätte er einen heißen Espresso getrunken
Doch das himmlische Getränk ist eben Nektar und Ambrosia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..