Das Gelöbnis des Ritters

Standard

 

Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde
sei tapfer und aufrecht auf das Gott dich lieben möge
sprich stets die Wahrheit auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet
beschütze die Wehrlosen
tue kein Unrecht
dies ist dein Gelöbnis

 

aus dem Epos „Königreich der Himmel“
„Directors cut“ das Original in Gänze

Für meinen langjährigen Lyrikfreund Arno von Rosen

Der Knappe des Königs der Schönheit
Der Minnesänger der Königin der Wahrheit von Herzen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.