Doppelbödig

Standard

 

Klar und Es ist wahr
Ich führte ein Doppelleben
Einerseits nun ja wie soll ichs sagen

Die nackte Wahrheit frohen Mutes wagen
Und dann ähem mir stockt die schreibend Hand
Bin ich ein Kind im Deutschen schwarzrotgoldnem Land

Nun altersweiser Silberfuchs geklärt
Habe nie wem abgeluxt Seiner Seele Glut
Seines Geistes Blut vom Geld erst gar nicht redend

Reich bin ich Erfahrungsmillionär
Schwer gewichtet bogen sich der Waage Schalen
Hab Gut & Böse drum entnommen

Bin ausgewogen wohl besonnen ledig verwirrter Qualen
Nun vogelfrei ein bunter Hund dies bekennend
Dir und der Welt tu ich hiermit erleichtert kund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.