Die Bitte

Standard

 

Wenn Dir Bitten ebenso leicht
Von den Lippen geht
Wie dankbares Gewähren

Dann verstehen wir uns
Und ich bitte Dich hiermit
Um Deine uneingeschränkte Hilfe

Denn seit dem heiligen Abend
Oder für Abgeklärte dem Lichtfest
Und für Entmystifizierte

Dem Friedensfest familiärer
Menschheit liegt hier etwas
Unvollendetes erwartungsvoll umher

Weil unter dem Lichterbaum
Nein kein ökonomisches Plastikimitat
Oder ökologisch angebauter Tanne

Bei mir leuchtete einfach ein
Lebensbaum unbestellt hingestellt
Doch tief innerst herbeigewünscht

Also da lag ein Geschenk weder
Woher noch von wem allerliebst
Umhüllt und tesafrei verschleift

Darin eine Schachtel edler Papierkunst
Mit einer Gebrauchsanleitung
Goldfarben gedruckt anbei

Und allerlei Wortschnippel
Bunt durcheinander wie Friede
Glück Wohlstand Fülle Vertrauen

Und Freude nebst Ideenreichtum
Gemeinschaft Verbundensein und
Spielerischer Gestaltungskraft

Zuunterst die kecke Aufforderung
Aus all diesem ein Gedicht
Eine Geschichte zu bilden hilfst Du mir

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.