Der Gerichtsvollzieher

Standard

 

 

Es klingelt die Frau öffnet
Grüß Gott ich bin der Gerichtsvollzieher
Sie haben gelogen und wir

Fordern Sie auf die Wahrheit
Lückenlos wieder zu erschaffen
Danke und einen frohen Tag

Es läutet und der Mann öffnet
Grüß Gott ich bin der Gerichtsvollzieher
Sie haben betrogen

Und wir fordern Sie auf
Das Unterschlagene unrechtmäßig
Erlangte materielle und geistige Gut

Vollständig zurückzuerstatten
Danke und auf Wiedersehen
Der Mann bebt tief aufgewühlt

Die Viedeostimme aus dem Lautsprecher
Nachdem die unhörbare Glocke erklang
Wer sind Sie was wollen Sie

Ich bin der Gerichtsvollzieher
Sie haben in Ihrer Machtposition Angst verbreitet
Wir fordern Sie auf die Betroffenen zu heilen

Indem Sie alle darüber aufklären und Vertrauen verschenken
Die letzten der Tage die Apokalypse
Das Jüngste Gericht

 

 

 

 

»

      • Oh, Joaquim,
        dann muß ich wohl meine Brille wechseln,
        erkenne ich doch, wie Babylon mehr und mehr wächst
        und uns weiter beglückt mit Zwängen
        und so geraten Viele in ihre Fänge…

        Aber sind wir schon heraus aus der Lieblosigkeit dieser Welt???

        Gefällt 1 Person

    • Liebende Welt Raffas

      Wohl beobachtet und erkannt
      Das Finale Babylons wird inszeniert

      Und zugleich vor den hellsichtigen Augen
      Jener die Sehen wollen demaskiert

      Der Sonne Morgenröte dämmert
      Kurz bevor die Nacht am finstersten dräut

      Du und ich sind augenblicklich im Reichtum des Liebens
      Inmitten einer Ihr entfremdeten Welt

      Wenn das leere Glas in Gewissheit des baldigen Getränkes
      Sich freut so rein offen und leer zu sein….

      Danke Deiner Wachheit

      Segen und Kraft der Wahrheit
      Dir Joaquimsherz

      Gefällt 1 Person

    • Liebender Arno von den wissenden Rosen

      Meine Erfahrung ist das die Einen Es leugnen
      Und die Anderen fürchten

      Da ich selbst an den Brüsten der Unwissenheit genährt wurde
      Empfing ich Suchender von gewissen Menschen Unterweisung

      „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ das sogenannte Rechtswesen
      Nebst Kirchen bedroht das Leben mit rachsüchtigen Strafen

      Was ich hier schreibend bekunde
      Ist das Luftblasenspiel eines in der Sindtflut Ertrinkenden

      Der den im sinkenden Boot Sitzenden
      Die rettende Insel der Liebenden zuschreit

      Danke für Dein Wohlgesonnensein

      Segen und Freude
      Dir Joaquim von Herzen

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.