Der Tagtraum

Standard

 

Ich habe eine intensives nächtliches Traumleben
Doch heute tagträumend erwacht
Ist hier nahebei eine Staßenallee

Flankiert mit Jahrhunderte alten Eichen
Dazwischen lichter Stellen freier Platz
Mit Setzlingen stammgestützt bepflanzt

Allesamt runder Alluminiumplaketten
Genagelt durchnummeriert erfasst
Wie mein Lebensbaum 121054A61515

Ich sah mich durch eine Allee schreiten
Papyrus Altägyptischer Götterwelt
Bodhibaum hindustischer Vielgötterei

Feigenbaum Jüdischer Gesetztesreligion
Trauerweide kirchlicher Inquisitation
Eine wedelnde Palme des Islam

Und den Stechapfel des atheistischen
Materialismus psychotroper Pharmazie
Rosenkreuzer Birke Anthroposophen Esche

Und Theosophischen Weltenbaumes
Luziferischen Baumes der Erkenntnis
Und die Eiche nordisch wedischer Weisheit

Ein Bäumchen viel mir betroffen auf
Zweiglein verdorrt Zweiglein knospend
Zweige grünend und Zweige blühend

Wenige gar mit Früchten schon
Alles zugleich und doch geschwächt
Begann ich mit bloßen Händen

Das Erdreich aufzugraben stinkend
Und ein gefräßiger Wurm flüchtete
Genau zu einem der genannten Bäume

Mit meinen Tränen reinigte sich Mutter Erde
Und so gelockert und befreit grub
Ich wieder zu was gewesen nun vergangen

Lehnte mich an das genesende Bäumchen
Schlief ein und verschmolz mit Ihm
Dann erschien ein Wanderer und legte

Sich in Seinen Schatten zur Rast
Und erzählte den herbeifliegenden
Vögeln Geschichten der Liebe

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.