Archiv für den Monat Februar 2019

Der Wohltäter

Standard

 

 

Ich habe Dir eine warme Wiege geschenkt
Und stolze Eltern sowie eine gute Erziehung
Beste Bildung dazu und das Studium Cum laute

Die Karriereleiter leicht angelehnt
Dann die schöne Frau entzückende Kinder
Versicherungen für alle Unwägsamkeiten

Dein Haus die Autos den jährlichen Urlaub
Das satte Erbe dann irgendwann
Politische Korrektheit und Wahlfreiheit

Die seriöse Kirchenmitgliedschaft
Und Deine geliebten Hobbies
Das Militär entließ Dich als Offizier

Fernsehen und Taschentelefon jederzeit
Garantieren Dir Information und Verbundenheit
Doch das Menschwerden und Menschsein hast Du vergessen

 

 

 

 

 

 

 

Die Vision

Standard

 

 

 

Ob Es eine außerkörperliche Astralreise war
Eine Lebensmittelvergiftung oder einfach nur ein wirrer Traum
Wer kann Es wissen wer war dabei wer hats gesehn

Ich befand ich mich in einer chaotisch schönen Welt
Deren äußerliche verschiedenen Bewohner
Rot braun hell gelb und dunkel sind

Überall verstreut lebten und Sie stritten
Darüber ob dieser Plan-et flach oder eine Kugel sei
Auch ob Sie alleine im Universum oder doch nicht sind

Ihre Behausungen waren unorganisch quadratisch aus
Künstlichen Materialien wie Beton Stahl und Spiegelglas
Selbst die Böden aus Kunststoffwolle und Holztäuschung

Zu Ihren Geschwisterlebewesen hatten Sie eine gespaltene
Beziehung einerseits töteten und aaßen Sie deren Körper
Andererseits wohnten viele mit Ihnen in Ihren Behausungen

Sie hatten alle höhere Ideale die Sie jedoch verhinderten
Und sich untereinander bekämpften denn die meisten Religionen
Wollten Ihre Gottheit alleinig verehrt wissen

Willenskonflikte lösten Sie oft nein Sie verstärkten Sie
Indem Sie einander Ihre Körper verletzten  zerstörten und einander
Die Behausungen verwüsteten ohne Rücksicht auf Alte Frauen und Kinder

Die elektrische Kraft war dominierend
Die magnetische geschwächt und unterdrückt
Dafür waren fast alle Elektrosprechgerätesüchtige

Und die sinnlich organische Energieübertragung trat in den Hintergrund
Was aus Ihnen geworden ist blieb mir verborgen
Denn dann bin ich erwacht und verarbeite das Erlebte immer noch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christ

Standard

 

 

Ich lebe schon einige Zeit hier im Herzen Europas
Im sogenannten Christlichen Abendland
Doch ich fand mich nur in einem kirchlichen wieder

Auch das Morgenland hatte ich bereist
Den Orient doch da wurden die Christen als Ungläubige
Weder empfunden noch verehrt denn die Geschichte

Hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack
Blutiger süßlicher Spur Kreuzzüge und Jesus
Welch ein Wahnsinn was für ein Hohn

In Büchern auch Russischen fand ich Anrührung
Der Schriftsteller in einer zutiefst milden verstehenden
Barmherzigen doch klaren Sicht auf die handelnden Figuren

Da ich noch keinem Christen im Sinne Jesu Vorbild
Begegnet bin und wenn ja so bitte ich um Vergebung
Diese Menschenwesen als solches verkannt zu haben

Doch ja ja in sanfte wunde offene Augenpaare
Durfte ich Wärme trinkend blicken und manch
Liebendes feuriges Wort habe ich wohl doch schon vernommen

 

 

 

 

 

 

 

Die Lebenschule

Standard

 

 

Guten Morgen liebende Kinder
Heute ist ein so sonniger Tag da wollen wir selbst strahlend
Den üblichen staatlichen Unterrichtsplan in der Schublade lassen

Wonach steht Euch gerade der Sinn
Aha Malen wer noch gut setzt Euch da hinten zusammen
Ach ja Singen gut ich komme gleich zu Euch

Dann ein Gedicht schreiben
Wunderschön geht in den Pausenhof und schreibt dort
Die Natur führt Euch die Feder

Sport Handball ja gut
Dann geht Max mit der Gruppe auf den Sportplatz
Und kommt nach einer Stunde bitte wieder

Die Übrigen aha einfach eine Geschichte lesen
Wunderschön setzt Euch zusammen ans Fenster
Und seht einfach den träumenden  Wolken des Himmels ins Buch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutter Natur

Standard

 

 

Heute Vormittag hatte die cemtrailverschmierte Sonne
Mich eingeladen zu Lustwandeln zumal mich meine Runde
An den Wörthsee führt in den der Steinebach sich lustig ergießt

Da war mir so sonnenklar wie doch Alles ein Bild des Einen ist
Denn Es gibt Menschenkinder die sich im Großen See geborgener
Masse vor der Einsamkeit des Alleinseins verstecken

Obwohl die Sonne ständig Ihre Kinder einlädt Tröpfchen werdend
Aufs neue die Große Reise zu beginnen hinauf in die blauen Lüfte
Des Himmeläthers große und kleine Taten regnend Tau Dunst und Nebel

Ja sogar Eis und Schneeflocken werdend allüberall auf dem Erdenrund
Manche können Es kaum erwarten glucksen vor Freude im Bächlein
Kichern plätschernd um einen Stein und erfüllen sich im See des Einsseins

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zukunftsvorstellung

Standard

 

Wir orteten uns im dritten Zeitkäfig
Dialektisch polarisierender Angstwesen
Unsere Aufgabe bestand darin höherschwingende Energie freizusetzten
Ohne die Dimension zwangswandeln zu dürfen

Durch Gedanken angstfreier Anschauung frei von Feindschafts und Racheabsichten
Erzeugten wir als Gruppe verteilt im Sinne der Heiligen Geometrie
Einen Sender dessen unangreifbare Gestimmtheit durchaus entdeckt wurde
Doch ohne Selbstverletztung des eigenen Drüsensystems wäre Es den Feinden

Der Befreiung unmöglich verdunkelnd zu wirken Was Sie wohl versuchten denn
Sie haben vor ein 5G genanntes Frequenzsystem einzuführen das die körperliche
Unversehrtheit beeinflussbar werden lassen würde unmerklich schleichend
Das Sternum oder Brustbein sowie die Pinealis Zirbeldüse schwächen und lahmlegen könnte

Die künstliche Realität der Dreidimensionalen als verkehrtes Abbild der Wirklichkeit ahmte alles Innwendige außwendig nach Gedankenübertragung Visionsfähigkeit Imagination und Inspiration täuschten Elektronikgeräte vor
Ihr Wetter reagierte auf unsere Einflussnahme doch Sie verkündten Es handele sich

Um eine selbstverschuldete Klimaerwärmung Schuldgefühle der Angst erzeugend um lähmend die Lebensfreude zu brechen und als Energiegewinn abzuschöpfen Das Gesamtbild einer Rohstoffverknappung wie auch die Lüge des zynischen Überbevölkerungsgespenstes erzeugte massenhafte Daseinsängste und befördert den Kampf feindseliger Nutzniesung des teile und herrsche Machtgesetztes

Wir besuchen die Menschen Nachts im Schlafe und sprechen mit Ihren Seelen obwohl
Nur wenige des Morgens klare Erinnerungen haben wirkt im Unterbewusstsein neues Bewusstwerden und neu erlerntes Mitfühlen jenseits offiziellem Empathieren das als
Mitleid ebenfalls Lebensenergie vampyrisch zieht

Unser Einsatz ist unauffällig da wir keine Machtzentralen anstreben oder innehaben
Wir sind Herr Mayer und Frau Müller Lieschen Und Hänschenklein
Wie die Geschichte ausgehen wird steht in den Sternen und liegt an Dir
Wir haben das Unsere unter Wahrung des freien Willens beigetragen Segen der Sternenfamilie

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles ist gut

Standard

 

 

Du magst mich für einen Realitätsverlorenen halten
Einen Spinner oder Tagträumer von mir aus
Dann hast Du Recht und ich bin im Unrecht

Das ist System im Staate der Rechthaber
Alles ist gut einfach weil Es geworden ist
Einfach desshalb weil Regen und Schnee wirksam sind

Wind Stürme und Trockenheit Wetter und Jahreszeiten sind
Wie kann dann ein Mensch verurteilend von schlechtem Wetter sprechen
Kräht der Hahn auf dem Mist ändert sich das Wetter oder bleibt wie Es ist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Revolutionäres

Standard

 

 

Ob der kommende Neue Weltenlehrer Maitreya der Mahdi der Muslime
Jsa Joshua der Messias der Juden der wiederkehrende Buddha Jesus
Oder Brahma Vishnu der Hindus wer kann Es wissen wer war dabei

Wer hats gesehen die Verfügung erließ in Jerusalem der Al axa
Also auf dem Tempelberg eine Synagoge Moschee einen Tempel sowie
Eine Kirche gleichzeitig zu erbauen für alle Religionen der Welt

Ob das gelinge hängt davon ab ob deren Gott derselbe eine ist
Oder sich weiterhin Gläubige darüber streiten werden müssen
Daher entsteht nur ein Großes Haus des Liebens für Alle Menschen

Mit viel Licht einer Kuppel und vier kleineren Nebenkuppeln
Im Zentrum ein plätschernder Brunnen und ein Feuerbecken
Weicher Teppiche sowie wunderschön duftender Blumen geschmückt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Wahrsager

Standard

 

 

Es war einmal ein Wahrsager
Der sah klar sprach wahr und handelte liebend
Doch alsbald war Er in Kreisen Foren und Vereinen ungelitten

Denn die Menschen sahen sich im Spiegel Seiner selbst
Oft betroffen wütend trotzig ja feindselig und nicht viele
Hatten den Willen und die Kraft daraus verändernden Gewinn zu ziehen

So schloß Er seinen kleinen Laden
Und führte ein stilles zurückgezogenes Leben
Doch die Vögel des Himmels liebten Ihn

 

 

 

 

 

 

Als ich war

Standard

 

 

Als ich ein Neugeborenes war
Hätte ich väterlicherseits nicht sein sollen

Als ich ein Knabe war fragte ich Mutti nach Papa
Der ist im Krieg gefallen hieß die Antwort gelogen

Als ich ein Jugendlicher war hieß Es der Ernst des Lebens beginne
Meine schulischen Leistungen seien ungenügend zukunftsgefährdent

Als ich katholische Kommunion  hatte sollte ich Beichten
Das ich unkeusche Gedanken habe und sündig sei

Als ich ein Mann war sagte eine Frau
Alle Männer sind Schweine

Als ich den Kriegsdienst verweigerte
Hieß Es ich sei ein Drückeberger und Vaterlandsverräter

Als ich Fragen stellte bedeutete das ich halte mich für etwas Besseres
Nerve sei lästig und unbequem

Als ich das Fotografenhandwerk erlernt hatte
Hieß Es ich sei ungebildet weil kein Akademiker

Als esotherisch Forschender galt ich als Spinner heute Verschwörungspraktiker
Als Lebenskünstler hielten mich Nachbarn für arbeitsscheu

Als Leiche werde ich meinen Kindern Kosten hinterlassen
Des Einäscherns des Körpers und der Urnenverwahrung  wegen

Als Mensch werde ich von Dir und einigen Menschenwesen geliebt
Wie auch ich Dich das wiegt Alles auf wie Gold