Hausarbeit

Standard

 

 

Mein Haus ist ein
Palast der Liebe
Und mein Körper das Instrument

Auf dem meine Seele spielt
Und der Geist darinnen feurig brennt
Ich achte beide gleicherweise unterscheidungslos

Und so bügelte ich heute
In sonntäglichem Frieden atmosphärisch rein
Glättete die gewaschenen verknitterten

Hüllen meines Leibes
Dankend Schutz vor Kühle
Denn der Nacktheit schäme ich mich nicht

Glätte die Geschichte
Von Gewalt und Kriegen
Sanft gleitet das Bügeleisen

Über die Spuren vergangener gelebter Zeit
Und vollendet birgt das Schicksal
Frische glatte Wirklichkeit

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.