Zärtlichkeit

Standard

 

 

 

 

 

Soeben vor dem Hause
Dunkelnd finstre Nacht
Taumeln himmlische
Schneekinder zart herab

Und als Kind war es eine Wonne sie
Auf der ausgestreckten Zunge
Schmelzend zu empfangen

Jede Nebelschwade Feenschleier
Abendröte Göttermahl
Tautropfen im Sonnenlicht
Regenbogen anverwandt

Stille steht die Zeit
Angeweht Unendlichkeit
Bebt das Herz zärtlich
Liebend angehaucht

 

 

 

 

 

 

 

 

Über hansjoachimantweiler

Wenn ich in mir bin Kann ich über mich keine Auskunft geben Also hier außer mir Was mich bewegt bezeugen die Texte Was ich fühle der Stil Was mein Wollen Vermittelt der Inhalt nein der Ton das Fluid der Klang hm Lieben Nur das Denn Es ist alles Über mich gesagt Und Dich

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.