Der Schlüssel

Standard

 

 

 

Heute jetzt in diesem Augenblick
Sind alle Schlüssel verteilt
Das größte Geschenk der Freiheit

Worin Sie passen
Ich habe ja gar kein passendes Schloss
Mag die Angst erwidern
Was soll der Unsinn

Und wie verhält Es sich
Mit Vertrauen und Mißtrauen
Weiblich und männlich
Tier und Mensch
Dem sogenannte Gutem und Bösem
Krieg und Frieden
Lüge und Wahrhaftigkeit
Empathie und Sympathie
Fremdwörtern und Muttersprache
Mitgefühl und Verinnigung

Wie Dein Schlüssel passt darin
Nicht hinein
Dann nimm eine Brechstange
Dynamit oder wirf das Schloss
In einen Fluß
Der sich in das Meer ergießt
Regen Tränen Hundekot und Deinen
Schmerz wie auch die Hoffnung
Vereinigend befreit in sich trägt

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..