Im Hörsaal

Standard

 

 

 

 

Ja ich bin einer der nicht hören wollte
Wenn Du nicht lernst dann wirst Du eben Straßenkehrer
So drohte mir meine Frau Mutter seelig sei Ihre Seele
Mir dem lernunwilligen Knaben der in allen durchlaufenen
Schulformen litt und mehrmals das Fliegen erlernte

So bin ich heute Mitarbeiter in einer Gebäudereinigungsfirma
Das Schicksal was mag dies sein jenes Glück Fortunas
Richtete Es so ein das ich an der Universität eben auch
Den Raum der Philosophen zu reinigen hatte

Darauf freute ich mich jedesmal denn der Geruch jüdisch Ruach
Dieses Fluid jene Aura höchster na ja hoher Geistigkeit
Erfüllten den Saal und ich der Nichtsnutz durfte Ihn einatmen
So wie einer Geliebten wohlriechenden Duft

Hier nahm ich mir alle Zeit der Welt
Vor meinem inneren Auge saßen noch all die jungen Hoffnungsträger
In den Reihen hellwachen Auges geöffneter Seele brennenden Geistes
Ach und vorne seltsam ganz unten steht der Philosoph ein ganzer Mann
Belesen bedacht emotionslos doch feinfühlend sensitiv
Mit seinen Assistentinen der Intuition der Inspiration und Imagination

Ach wenn nur Nietzsche wieder lebte und Goethe ja selbst Rudolf Steiner
Jener verkannte DeutschÖsterreicher der Die Philosophie der Freiheit geschrieben
Doch kaum jemand gelesen hat ja ja hier kam ich ins Schwärmen

Und ich setzte mich nur eben kurz auf einen der Plätze so als wäre ich
Ein Gelehrtenanwärter und lausche dem Heros olympischer Götterkunst
Und die Augen fielen mir zu und mir träumte ich stünde da unten ganz vorne
Und alle jungen Menschen hingen an meinen Lippen staunend erschüttert
beglückt ob der Offenbarungen leidenschaftlosen Denkens das selbst in das Wesen
Der Dinge eindringt aus der Innenschau kündend den weisen Weltengeist

Da zuckte Es mir und der Mund war mir offen ein Speichelfaden troff auf meine Brust
Erwachend ergriff ich mein Putzgerät um die Irrtümer den Wahn und all das Lügenhafte
Hinwegzufegen aus den geschändeteten entweihten Hallen des Lichts

 

 

 

 

 

 

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s