Ritter Tod und Teufel

Standard

 

 

 

 

Als in Nürnberg geborener Mensch
Ist mir der Holzschnitt Albrecht Dürers
Seit Kindheitstagen faszinierend vertraut

Die Angst vor dem Tode
Ist die Angst vor dem Leben
Denn der Tod gehört zum Tage
Wie der Schlaf und die Nacht

Der Teufel ist jener Schatten verkörperter
Verdichteter Angst vor dem Gott der Kirchen
Dem Versagen als Ritter und dem
Als Strafe gedachtem Tode den Es letztlich
Gar nicht gibt nur die Form das Kleid
Die Bühne auch die Rolle wechseln stets

Von Tag zu Tag
Von Leben zu Leben
Von Wiedergeburt zu Neuem Sein

Was bleibt ist bist Du
Der edle Ritter
Beschützer der Schwachen
Kinder und Frauen

Der der Wahrhaftigkeit dient
Und der Gerechtigkeit verbürgt
Mit Seinem geistigen Schwert
Angst von Lieben trennt

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s