Neues Jahr ?

Standard

 

 

 

 

Es wird wohl die Kalendejahresrzahl um eine 1 gesteigert
Doch ändert sich für Dich nichts
Wenn Du mit dem Vergangenen haderst
Dich über das Vergangene beklagst
Zu Menschen die Dir Weggefährten waren Groll noch hegst
Hie und da die Bösen überall die Schlechten siehst

Hindernissen und verpassten Gelegenheiten selbstanklagend
Nachtrauerst zerknirscht und Sie und Dich für „schuldig“
Abstrafst
Dich als armes Opfer siehst vom Schicksal mißgünstig bedacht
Verkannt

So Du Dich erneuerst das Bild im Sande löschst
Den beschlagenen Spiegel reinigst
Dich darin erkennend als
Das bist Du
Und die Welt segnest in Ihrem Stück bejast
Möge Es auch ein Drama Krimi sein

So ist das Deine eine Komödie
Ein Lustspiel da Du das Libretto selber erdacht
Das Stück erfühlt geschrieben
Das Theater die Bühne selbst erwählt
Dir Deine Mitspieler ausgesucht
Die Kulissen gestaltet und all die Zuschauer geladen hast

Dir ist jedes Jahr für jeden Tag geschenkt
Nutze liebe den Tag Du hast nur diesen
Morgen wird ein andrer sein
Angefüllt bestehend aus lauter Heiligen Augenblicken
Du Dein eigner Regisseur
Choreograf
Hauptdarsteller allemal

So werden Dir 365 Neue kleine Jahreskinder
Du deren MutterVater ach wie schön
Ich freue mich auf Dich erneuert
Ja Du mein Jahr

 

 

 

 

 

 

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s