Was ich verinnerlichte und liebte

Standard

 

 

 

 

(Auf diesem Bild seht ihr Leonard mit einer Ziege) Meist gehe ich davon aus, dass alles im Gleichgewicht ist. Das Leid eine Illusion ist. Das Glück daraus entspringt, dass wir die Ruhe spüren. Leid…

Quelle: Was ich verinnerlichte und liebte

 

 

 

 

 

Advertisements

Über hansjoachimantweiler

Wenn ich in mir bin Kann ich über mich keine Auskunft geben Also hier außer mir Was mich bewegt bezeugen die Texte Was ich fühle der Stil Was mein Wollen Vermittelt der Inhalt nein der Ton das Fluid der Klang hm Lieben Nur das Denn Es ist alles Über mich gesagt Und Dich

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s