„…ich gebe alles!“

Standard

 

 

 

 

 

 

Klaus Kinsky ein überzeugender Bösewicht
Wer Ihn noch kennt das Gruseln ist Dir wohl nicht fremd
Eine Würdigung Seiner Darstellerkunst

Ich stehe auf der Bühne hell bestrahlt
Spiele mit der Angst und um mein Leben
Ich schreie fluche flehe wehe mir
Der Tod tritt ein und vordert meine Seele

Den Leib den kannst Du haben
S ist nur ein Blatt im Herbsteswind
Doch meiner Seele Früchte
Daran sollst Du Dich denn doch nicht laben

Die Angst zischt
Beug Dich nieder Wurm vor diesem Herrn
Da erscheint ganz unverhofft die Liebe
Mensch bleib standhaft sind beides nur trügerische Tagediebe
Sieh meine Schwester Mut ist Dir schon lange zugetan
Mit Ihr an Deiner Seite brichst Du allen Wahn

Da strafft sich alsogleich mein gramgebeugter Leib
Ich trete auf Gevatter hin zum Sterben frei bereit
Er bebt ich fasse Ihn nun ganz umarmend
Da löst Er sich in Dunst und Licht wirds himmelweit

Die Liebe lächelt hold und weise
Nun Klaus geh weiter auf Deiner Schicksalsreise
Den Bösewicht hast Du vollkommen dargestellt
Jetzt ist es an der Reihe zu wechsel ganz die Welt
Wer Böses tat und daran hat gelitten
Wer so verbrannt geläutert ist
Für den die Götter bitten

Ganz Neue Rollen Stücke wird Es für Dich geben
Wenn Du erholt sein wirst
Beginnt ein weitres neues Leben

Da wird mir wohl und warm ums Herz
Ich sink darnieder
Kurz noch ein leises Beben
Das Leben verlässt die Glieder
Dann ists vorbei der Vorhang fällt
Und wieder ärmer und reicher um einen Künstler ist die Welt
Applaus und Zugabe das Stück Es endet nie
Die Bühne wohl und die Komparsen warten schon
Blut Schweiß und Tränen
Lachen sind Ihr Lohn

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s