Der Geheimnispreisgeber

Standard

 

 

 

 

 

Ich bleibe anonym und nenne keine Namen
Nur heute ist es soweit mich von alledem
Zu befreien denn der Druck ein Geheimnis
Zu hüten zu nähren ja mästen vor Dir und
Der Welt zu verbergen weil ES ja gegen Dich
Gerichtet ist wurde unerträglich

Worum es geht ist Dich klein zu halten
Dir Dein Selbstvertrauen Deine Würde zu nehmen
Wie ist völlig egal natürlich illegal
Jedes Mittel ist Ihnen recht Unrecht ein Fremdwort
Ob das die Medien oder chemische Substanzen sind
Ein gezieltes Bildungssystem nach welchem Bilde bitte
Oder Wahnideen von unbegrenztem Wirtschaftswachstum
Oder einer Weltherrschaftsidee als One world Regierung
Auf der Rückseite der eine Dollarnote

Das Schüren von Polaritäten Staatsstreichen Putschen
Künstlicher Verknappung verschiedener Waren und Nahrungsmittel
Die Rüstungsindusdrie als arbeitsplatznotwendiges Übel
Unter dem Vorwand keine Krisengebiete zu beliefern
All jene zynischen Augenwischereien wie das Konzept
Der BRD o.H.G. als eine Besatzungszone der Siegermächte
Ohne Friedensvertrag weisungsgebunden und scheinselbständig

Von den kirchlichen und staatlichen Verquickungen gegen
Die angeblich säkularisierte liberale Rechtstaatlichkeit
Sei nur angedeutet gesprochen.

Was dahinter steckt ist Verwirrung zu erschaffen Chaos zu
Inszenieren und den Glauben die Gewissheit an die Kraft
Der Liebe als sexualisierte Hormonerscheinung abzutun
Angst zu verbreiten ist das Mittel der Wahl
Schuldige zu erfinden und vorzuexikutieren obwohl die
Fädenzieher des Marieonettenspieles hinter der Bühne
Hämisch lachen oder wie Herr Busch eiskalter Mine als
Ihm die Sprengung der ground zero Türme zugeflüstert
Wurde Alle Systeme die Angst verbreiten gehören zu diesem
Netzwerk

Alle Menschen und Gruppen die liebendes Vertrauen bezeugen
Sind ihre erklärten Feinde
In diesem Streite steht die Welt
Und jedes Land jede Weltanschauung jeder Mensch hat sich
Hierin selbst zu verorten. Das ist die Dramatik und Größe
Der Gegenwart. Es geht nicht um Rohstoffe Märkte
Es geht ums Ganze um Dich Deine Seele
Und die epidemische Seuche der Geisteskrankheit weltweit
Ist dies noch nicht zu erkennen.
Ich bin ausgestiegen
Und lachend eingestiegen dahinein wo es herzlich ist
Lieben kennt kein Geheimnis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Antwort »

  1. Stirb Kreativität und lebe hoch du Effizienz.
    Geld schöpfen aus dem Leid.
    Oh du Mitglied der Elite nun lachend blickend auf dein Konto.
    Dein Konto der Gefühle, es wurde aufgelöst, im Privatpersonen-Safe aufbewart für die erlösende Rente. Doch ohne Gefühle du siehst dein Kontostand des Geldes bloß, vergessen du hast all dein Glück der Gefühle.

    Nun wir beide blickend in die Welt der unbeschwerten Freude Joachim, das leuchten der Augen nun erkennend aus der Ferne. Dein Geist erstreckt sich nun über jede Seele, jedes Wesen ein Teil von Dir, auch von mir nun.
    Auch die Bösen sie haben Herz, es nur zerfressen von der Gier des manipulierenden Nektars. Sie betrachten als leidendes Würmchen. Ohne Leid ihrerseits wir würden nicht das Glück aus Dualität entspringend erkennen, Glück der Liebe.

    Verneigend in Dankbarkeit Leonard ohne „h“ ;D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..