Die Droge

Standard

Als Ich diese Droge nahm
War es Erkenntnishunger oder Wahn
Sah Ich was vormals ward verborgen
All der Menschen Leid und Sorgen

Seit Ich jene Droge nahm
War Ich befreit von jenem Wahn
Mensch und Welt zu retten
Vormals klebte blutend Schmerz an Mir
Gleich Kletten

Nachdem Ich die Droge hab genommen
Bin Ich gelassen zu dem Schluß gekommen
Das Ich die Welt gleich ändern kann
Das froh der Welt Ich bin alsdann

Die Droge lass es Dir vertraulich sagen
Sie ist für alles Geld der Welt nie
Niemals nicht zu haben
Sie ist in Dir und brennt gar hell
Du wirst in Deinem Herzen graben
Dort findest Du des Liebens feurig Quell
Dich und die Welt zu laben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.